Beschleunigtes Altern (Gibson, 2019)

ältere Frau lächelt

STUDIENTITEL: Eine Metaanalyse genomweiter Assoziationsstudien zur epigenetischen Altersbeschleunigung

ZUSAMMENFASSUNG: Entdeckung von 10 genetischen Varianten im Zusammenhang mit beschleunigtem Altern.

ÜBERBLICK: Biologisches Alter “ist ein Maß dafür, wie gut ein menschlicher Körper im Verhältnis zu seinem tatsächlichen Kalenderalter funktioniert. Studien haben gezeigt, dass das biologische Alter durch Messung von DNA-Modifikationen, sogenannten Methylierungen, im gesamten Genom geschätzt werden kann. Das Vorhandensein dieser altersbedingten Veränderungen wird sowohl von Umweltfaktoren (z. B. Lebensstil) als auch von genetischen Faktoren beeinflusst. Diese genomweite Assoziationsstudie untersuchte die Genome von fast 13.500 Personen europäischer Abstammung und entdeckte 10 genetische Varianten, die mit DNA-Methylierungsprofilen assoziiert sind, die mit einer beschleunigten biologischen Alterung verbunden sind. Die meisten der entdeckten Varianten befinden sich in der Nähe von Genen, die eine Rolle im Stoffwechsel oder im Immunsystem spielen.

HAST DU GEWUSST? Das biologische Altern kann durch gesunde Ernährung, regelmäßiges Training und Minimierung von Stress verlangsamt werden. [SOURCE]

BEISPIELERGEBNISSE: Erfahren Sie mehr über die Nebula Research Library .

ALTERSVERBUNDENE VARIANTEN: rs76244256, rs7744541, rs10778517, rs388649, rs2736099, rs1011267, rs4712953, rs6440667, rs79070372, rs62078811

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN:
Die epigenetische Uhr (Video)

WÖCHENTLICHES UPDATE: 5. Dezember 2019