Garrett Dunlap, B.S.

Garrett Dunlap earned a B.S. in Biology from Case Western Reserve University with a minor in Political Science. He earned an M.S. and is currently a Ph.D. Candidate in the Biological and Biomedical Sciences (BBS) Ph.D. program at Harvard University. He has experience in science policy as an intern at the Science and Innovation Network where he assisted in the science diplomacy functions of the British Consulate-General and as a research associate at TScan Therapeutics. He is also interested in science communication and writing. You can read more about Garrett's experience and publications on LinkedIn and ORCID.

Avatar

Wiedererleben bei PTBS (Stein, 2021) – Ist das Wiedererleben von Verhalten genetisch bedingt?

Nebula Genomics DNA-Bericht zur Systematisierung bei Autismus Ist das Wiedererleben ein genetisches Verhalten, das als Symptom für PTBS fungiert? Wir haben einen DNA-Bericht erstellt, der auf einer Studie basiert, die versucht hat, diese Frage zu beantworten. Unten sehen Sie einen …

Wiedererleben bei PTBS (Stein, 2021) – Ist das Wiedererleben von Verhalten genetisch bedingt? Read More »

Hyperarousal bei PTBS (Stein, 2021) – Ist hyperarousales Verhalten genetisch bedingt?

Nebula Genomics DNA-Bericht zur Systematisierung bei Autismus Ist hyperarousal, ein Verhalten, das als Symptom für PTBS wirkt, genetisch bedingt? Wir haben einen DNA-Bericht erstellt, der auf einer Studie basiert, die versucht hat, diese Frage zu beantworten. Unten sehen Sie einen …

Hyperarousal bei PTBS (Stein, 2021) – Ist hyperarousales Verhalten genetisch bedingt? Read More »

Systematisierung bei Autismus (Warrier, 2019) – Ist die Systematisierung des Verhaltens genetisch bedingt?

Nebula Genomics DNA-Bericht zur Systematisierung bei Autismus Ist Systematisierung, ein Verhalten, das häufig mit Autismus verbunden ist, genetisch bedingt? Wir haben einen DNA-Bericht erstellt, der auf einer Studie basiert, die versucht hat, diese Frage zu beantworten. Unten sehen Sie einen …

Systematisierung bei Autismus (Warrier, 2019) – Ist die Systematisierung des Verhaltens genetisch bedingt? Read More »

Schlaflosigkeit (Lane, 2016) – Ist Schlaflosigkeit genetisch bedingt?

Genialer Bericht über Schlaflosigkeit STUDIENTITEL: Genomweite Assoziationsanalysen von Schlafstörungsmerkmalen identifizieren neue Loci und heben die gemeinsame Genetik mit neuropsychiatrischen und metabolischen Merkmalen hervor ZUSAMMENFASSUNG: Diese Studie identifizierte mehrere genetische Komponenten, die mit Schlaflosigkeitsgenen assoziiert waren, darunter 2 geschlechtsspezifische. BESCHREIBUNG: Schlaflosigkeit …

Schlaflosigkeit (Lane, 2016) – Ist Schlaflosigkeit genetisch bedingt? Read More »

Mädchen, das im Bett Schlaflosigkeit schläft