Albuminurie (Teumer, 2019)

Salzstreuer

STUDIENTITEL: Genomweite Assoziations-Metaanalysen und Feinkartierungen klären Wege auf, die die Albuminurie beeinflussen

ZUSAMMENFASSUNG: Genomweite Identifizierung von 68 Varianten im Zusammenhang mit Albuminurie, einem Schlüsselindikator für chronische Nierenerkrankungen.

BESCHREIBUNG: Die Nieren spielen eine wichtige Rolle bei der Blutfilterung, um Abfälle aus dem Körper zu entfernen. Wenn die Nieren geschädigt werden, können wichtige Proteine, die normalerweise in unserem Blut verbleiben, in unseren Urin gelangen. Erhöhte Urinspiegel eines dieser Proteine, Albumin, werden zur Diagnose einer chronischen Nierenerkrankung verwendet. Bisher wurden nur wenige genetische Risikofaktoren identifiziert, die zu einem erhöhten Albuminspiegel im Urin beitragen. Diese transethnische Studie untersuchte über 560.000 Personen europäischer, afrikanischer, ostasiatischer, südasiatischer und hispanischer Abstammung, um unser Verständnis der genetischen Veranlagung für Nierenschäden zu verbessern. Die Studie identifizierte 68 genetische Varianten, die mit erhöhten Albuminproteinspiegeln im Urin assoziiert sind. Diese Varianten erklären weniger als 1% der Heritabilität der Albuminurie. Einige dieser Varianten korrelieren auch mit erhöhten Fettwerten im Blut, hohem Blutdruck und Gicht (eine Art von entzündlicher Arthritis).

HAST DU GEWUSST? Das Kochen von Mahlzeiten von Grund auf neu, anstatt zubereitete Lebensmittel zu essen, kann dazu beitragen, die übermäßige Aufnahme von Salz und Zucker zu begrenzen und das Risiko einer chronischen Nierenerkrankung zu verringern. [ QUELLE ]]

BEISPIELERGEBNISSE: Erfahren Sie mehr über die Nebula Research Library .

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut. Der Dateiname lautet Nebula-personalized-results-genomics-1024x375.png

ALBUMINURIA-ASSOZIIERTE VARIANTEN: rs45551835, rs1337526, rs2470893, rs4410790, rs4665972, rs1047891, rs17158386, rs2070803, rs8031650, rs1145078, rs3734692, rs28601761, rs11882796, rs10207567, rs776434, rs6535594, rs2023843, rs112607182, rs12714144, rs3784283, rs10023335, rs67339103, rs1544935, rs1688031, rs11158763, rs73065147, rs147215801, rs11659764, rs508205, rs57858280, rs40480, rs15052, rs78444298, rs2240060, rs2068888, rs677888, rs13230845, rs11078597, rs113139575, rs34071855, rs162890, rs7115200, rs78999781, rs1309550, rs2880119, rs10110261, rs1010553, rs28412751, rs146311723, rs3850625, rs819636, rs10491967, rs6142630, rs16864515, rs6998967, rs11030024, rs2760995, rs2460448, rs2793351

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN:
Albuminurie

WÖCHENTLICHES UPDATE: 20. September 2019