Zuckerkonsum (Meddens, 2020)

Löffel Streusel

STUDIENTITEL: Die Genomanalyse der Ernährungszusammensetzung findet neue Orte und Assoziationen mit Gesundheit und Lebensstil

ZUSAMMENFASSUNG: Entdeckung von 10 Varianten im Zusammenhang mit dem Zuckerkonsum.

ÜBERBLICK: Zucker ist in vielen Lebensmitteln und Getränken enthalten, die wir täglich konsumieren. Einige Lebensmittel, wie Früchte, enthalten natürlichen Zucker. Andererseits werden Zucker üblicherweise auch Lebensmitteln wie Gebäck und alkoholfreien Getränken zugesetzt. Der durchschnittliche Amerikaner verbraucht 22 Teelöffel (88 Gramm) Zucker pro Tag, während Ernährungswissenschaftler nicht mehr als 9 Teelöffel (36 Gramm) pro Tag empfehlen. Zu viel Zucker in der Nahrung kann zu einem erhöhten Risiko für Diabetes, Karies und andere Krankheiten führen. Um genetische Varianten zu identifizieren, die die Zuckermenge beeinflussen können, die ein Individuum konsumiert, untersuchte diese Studie das Genom von über 260.000 Individuen europäischer Abstammung. Die Studie fand 10 genetische Varianten im Zusammenhang mit dem Zuckerkonsum. Einige dieser Varianten waren auch mit dem Verbrauch anderer Makronährstoffe wie Fette und Proteine verbunden. Interessanterweise ergab die Studie, dass ein erhöhter Zuckerkonsum mit einer Abnahme des Taillenumfangs und einer Zunahme der körperlichen Aktivität korrelierte. Die Autoren nehmen an, dass Menschen mit einer höheren Veranlagung, körperlich aktiv zu sein, dazu neigen, mehr Zucker zu konsumieren, da Zucker eine bequeme Energiequelle während des Trainings ist.

HAST DU GEWUSST? Künstliche Süßstoffe werden üblicherweise Lebensmitteln zugesetzt, die als „zuckerfrei“ vermarktet werden. Diese Substanzen erzeugen einen süßen Geschmack ohne Kalorienzusatz. Mehrere künstliche Süßstoffe wurden zufällig entdeckt, als Wissenschaftler, die nicht an der Süßstoffforschung arbeiteten, die von ihnen hergestellten chemischen Verbindungen probierten und von der Süße überrascht waren! [SOURCE]

BEISPIELERGEBNISSE: Erfahren Sie mehr über die Nebula Research Library .

Ergebnisse der Zuckerkonsumprobe

ZUCKERVERBRAUCH-VERBUNDENE VARIANTEN: rs838144, rs7619139, rs8097672, rs9972653, rs429358, rs7012814, rs341228, rs12713415, rs62132802, rs13202107

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN:
Zucker 101
Was macht Zucker eigentlich mit Ihrem Körper? (Video)

SIE KÖNNEN AUCH INTERESSIERT SEIN an:
Fettkonsum (Meddens, 2020)
Proteinkonsum (Meddens, 2020)
Kohlenhydratverbrauch (Meddens, 2020)
Kaffeekonsum (Zhong, 2019)
Alkoholkonsum (Evangelou, 2019)

WÖCHENTLICHES UPDATE: 26. Mai 2020