GEDmatch Genesis Review – Ist es das beste Werkzeug für die genetische Genealogie?

Zusammenfassung der GEDmatch Genesis-Überprüfung

GEDmatch Genesis ist ein sehr beliebtes Genealogie-Tool, mit dem Sie Verwandte finden können. Lesen Sie mehr in unserem GEDmatch Genesis Test!

Nebula Genomics

Ergebnisse
Preis
Schnittstelle

Zusammenfassung

Mit GEDmatch Genesis können Benutzer kostenlos Daten hochladen, um Verwandte zu finden. Die Tools können für Erstbenutzer schwierig zu verstehen sein.

4

Herausgegeben von Christina Swords, Ph.D.

7 Fakten aus unserem GEDmatch Genesis Review

  1. GEDmatch Ort: San Diego, USA (Verogen)
  2. Produkte: Hochladen von DNA-Daten zur Open-Source-Analyse von Vorfahren und zur Suche nach Verwandten
  3. Berichte: Vergleichstools des DNA-Segments mit Personen, die verschiedene DNA-Tests (z. B. 23andMe, AncestryDNA usw.) und Identifizierung von Verwandten durchgeführt haben
  4. Zustellung melden : Zugriff auf Tools und Ergebnisse über die GEDmatch-Website
  5. Kosten: Laden Sie Daten kostenlos oder 10 US-Dollar pro Monat hoch (weitere Ergebnisse)
  6. Privatsphäre: wird genetische Daten nur mit Zustimmung weitergeben; eine Geschichte von Datenschutzverletzungen
  7. Alternativen: Nebula Genomics (Gesamtgenomsequenzierung mit wöchentlich aktualisierten Berichten und erweiterten Abstammungsberichten)

GEDmatch Genesis Einführung

Dies ist eine Überprüfung von GEDmatch (GED match), einer Genealogie-Website, die 2010 von Curtis Rogers und John Olson gegründet wurde, um Informationen für Amateur- und professionelle Ahnenforscher zu sammeln. Im Jahr 2018 half das Unternehmen den Strafverfolgungsbehörden, den Golden State Killer zu fangen. Im Jahr 2019 wurde es von Verogen gekauft, einem von Illumina gegründeten Unternehmen für forensische Genomik. Die GEDmatch-Site ist darauf ausgerichtet, verwandte Personen zu finden: Das wichtigste DNA-Tool sucht unter 1,3 Millionen Benutzern nach Verwandten. Auf der Website für professionelle und Amateur-Genealogen können Benutzer DNA-Ergebnisse von unterschiedlichen Websites sowie Stammbauminformationen hochladen. Lesen Sie mehr in unserem GEDmatch Genesis Test!

Möchten Sie die vollständigsten DNA-Rohdaten auf GEDmatch hochladen?

Nebula Genomics bietet die günstigste Sequenzierung des gesamten Genoms! Wir entschlüsseln 100% Ihrer DNA, was die umfassendste Ahnenberichterstattung ermöglicht, die väterliche und mütterliche Abstammungslinien umfasst, und ermöglicht den Abgleich mit entfernten Verwandten! Klick hier um mehr zu erfahren!

Erste Schritte mit GEDmatch Genesis

Beginnen wir unsere Überprüfung mit einem Blick auf die ersten Schritte. Um auf die offizielle Website von Genesis GEDmatch zuzugreifen, müssen Sie sich bei GEDmatch Genesis anmelden. Wenn Sie versuchen, es in einer Google-Suchmaschine zu finden, werden Sie zu einer URL von Genesis GEDmatch com login1 php weitergeleitet. Es ist wichtig zu beachten, dass GedMatch-Benutzer zwar ein Pseudonym auf der GEDmatch Genesis-Anmeldeseite verwenden können, der Name und die E-Mail-Adresse des Benutzers jedoch für jeden anderen Benutzer angezeigt werden. Es gibt Fälle, in denen der Benutzer versucht hat, sich über ein Pseudonym zu anonymisieren, seine E-Mails jedoch FirstnameLastname@company.com .

Nach Abschluss des GEDmatch Genesis-Logins können Benutzer DNA-Rohdateien aus einer Vielzahl spezifischer DNA-Datenbanken hochladen, darunter 23andMe, Ancestry, MyHeritage, Family Tree DNA (FTDNA), Living DNA und Genes for Good. Sobald Sie Ihre DNA-Rohdaten von Ihrem DNA-Testunternehmen heruntergeladen haben, können Sie Ihr genetisches Profil auf GEDmatch Genesis hochladen. Jeder Upload genetischer Daten erhält eine eindeutige Kit-ID, die im gesamten System verwendet wird. Benutzer können auch das Genesis GEDmatch-Login verwenden, um Stammbauminformationen im GEDCOM-Dateiformat hochzuladen, das in genetischen Genealogie-Datenbanken verwendet wird.

Die Ergebnisse der Abstammungstests sind in wenigen Minuten verfügbar, die Ausführung des Haupt-Familienfinder-Tools dauert jedoch mehrere Tage.

Verwendung von GEDmatch

Überprüfung der GEDmatch-Beimischung

Bevor wir uns mit unserem GEDmatch Genesis-Test befassen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Beimischungsanalyse. Die Berichte sind sehr einfach und nicht einfach zu verwenden. Die Tools scheinen für einen bereits erfahrenen Benutzer konzipiert zu sein. Zu jedem Tool gibt es fast keine internen Informationen.

GEDmatch bietet Tools zum Abfragen von DNA-Vorfahren. Das Beimischungsmodell, das die Abstammungsmischung eines Benutzers meldet, ermöglicht es Benutzern, ein Projekt oder einen Datensatz auszuwählen, um die Ursprünge zu vergleichen, bietet jedoch keine Erklärung für die einzelnen Datensätze.

Weiteres Graben zeigt, dass einige „Projekte“ bevölkerungsspezifisch sind und nur funktionieren, wenn jemand zu 100% von einem bestimmten Ort abstammt.

Dies ist "Chromosomenmalerei" aus dem MDLP-Projekt. Aus dem GEDmatch Genesis-Test.
Beispiel für Abstammungsberichte, die in einem Chromosomenbrowser angezeigt werden.
Von GEDmatch erzeugte Abstammungszusammensetzung. Aus dem GEDmatch Genesis-Test.
Von GEDmatch erzeugte Abstammungszusammensetzung.

Überprüfung der GEDmatch Genesis

Das Genesis GEDmatch-Tool wird für die genealogische Forschung verwendet. Das Hauptmerkmal ist das GEDMatch Genesis One to Many „GEDMatch Genesis System“. Dieses Tool durchsucht die Datenbank, um festzustellen, welche Teile der DNA des Benutzers mit den Proben in der GEDmatch-Datenbank übereinstimmen. GEDMatch Genesis wird ebenfalls ohne Schnickschnack präsentiert und enthält einen Link zu einem schrittweisen Gedmatch Genesis-Tutorial auf YouTube.

So sehen die Eins-zu-Viele-Ergebnisse von GEDMatch Genesis aus:

GEDmatch Genesis Matching System. Aus dem GEDmatch Genesis-Test.
GEDmatch Genesis Matching System. Die engsten Übereinstimmungen haben die größte cM-Nummer.

Die erste Spalte ist die Kit-Nummer, die den GEDmatch-DNA-Upload eindeutig identifiziert und es jedem Benutzer ermöglicht, jede Analyse unter Verwendung dieser Kit-Nummer anstelle seiner eigenen Daten zu wiederholen. Die zweite Spalte enthält den Alias, den der Benutzer für dieses Kit verwendet, und die dritte Spalte enthält die E-Mail-Adresse des Benutzers. Der Benutzer ist möglicherweise nicht die Person, von der die DNA stammt.

Als nächstes folgt das Match „Größtes Segment“ in centiMorgans (cM), eine Messung der DNA-Länge, die berücksichtigt, wie oft bestimmte Teile getrennt werden, wenn sie weitergegeben werden. Darauf folgt „Total cM“, das eine Summe aller Übereinstimmungssegmente zwischen zwei Personen angibt.

Eine Spalte mit der Übereinstimmungsliste „Generationen“ in den GEDmatch Genesis-Ergebnissen gibt eine Schätzung für die Anzahl der Generationen an, die zwei Personen voneinander entfernt sind. 1 steht für eine Eltern-Kind- oder Zwillingsbeziehung, 1.2 ist ein Geschwister, 1.4 ist ein Halbgeschwister, ein Onkel oder ein Großelternteil. 2 wäre ein Cousin, da der letzte gemeinsame Vorfahr vor 2 Generationen war, 2.6 wäre ein erster Cousin, sobald er entfernt wurde, 3 wäre der zweite Cousin mit dem letzten gemeinsamen Vorfahren vor 3 Generationen. Die Vorhersage bricht über 4 zusammen.

In der Spalte “Überlappung” wird beschrieben, wie viele SNPs tatsächlich verglichen wurden. Rot hebt eine geringe Anzahl von SNPs hervor, was darauf hinweist, dass der Vergleich möglicherweise nicht genau ist, da sich die beiden Kits stark unterscheiden, in denen genetische Stellen getestet wurden.

Als nächstes folgt das “Vergleichsdatum”, mit dessen Hilfe der Benutzer neue Übereinstimmungen finden kann. Wenn das Kit frisch ausgeführt wurde, sind alle Daten gleich. Neue Übereinstimmungen werden mit dem Datum angezeigt, an dem das neu passende Kit ausgeführt wurde. Schließlich ist die Firma, von der das Match-Kit stammt.

Die Möglichkeit, Informationen aus verschiedenen DNA-Testkits abzurufen, ist einer der ursprünglichen Vorteile von GEDMatch Genesis. Wenn ein Benutzer nach seiner Familie suchen möchte, muss er nicht sowohl Ancestry- als auch 23andMe-Kits kaufen. Der Benutzer kann alle hochgeladenen DNA-Profildaten unabhängig vom verwendeten autosomalen DNA-Testdienst durchsuchen.

GEDMatch Genesis bietet auch ein Tool, mit dem Sie feststellen können, ob Ihre Eltern verwandt sind. Dies verwendet eine ähnliche Idee wie das Eins-zu-Viele-Tool, bei dem die Verwandtschaft hergestellt wird, indem nach DNA-Abschnitten gesucht wird, die zwischen zwei Personen übereinstimmen.

Da jeder zwei Kopien jedes Chromosoms in seinem Genom hat, eine von Mama und eine von Papa, ist es möglich, die Verwandtschaft zwischen diesen beiden Kopien zu suchen. Auf diese Weise kann der Benutzer testen, ob seine Eltern einen gemeinsamen Vorfahren geteilt haben.

Für die Mehrheit der Benutzer ist diese Art der Erforschung der Familiengeschichte nicht sehr informativ. Für die Minderheit der Benutzer sind dies möglicherweise nicht die gewünschten Informationen. Das Herausfinden, dass Ihre Eltern verwandt sind, ist kein umsetzbares Gesundheitselement und kann zu einigen unangenehmen Fragen über die Abstammung eines Benutzers führen.

Überprüfung der GEDmatch Genesis-Kosten

GEDmatch ist in erster Linie eine kostenlose DNA-Upload-Site und eine Reihe kostenloser DNA-Analysetools. Die meisten Funktionen von GEDmatch, einschließlich der oben beschriebenen, sind kostenlos.

Für 10 US-Dollar pro Monat haben Sie Zugriff auf die Tier 1-Funktionen. Tier-1-Benutzer haben eine erhöhte Anzahl von Ergebnissen im Eins-zu-Viele-Tool – von 3.000 übereinstimmenden DNA-Kits auf 100.000. Benutzer können auch sehen, welche Segmente im Eins-zu-Viele-Tool übereinstimmen und welche Kits im selben Segment übereinstimmen.

Ein Beispiel aus Kitty Coopers Blog, das die Segmentübereinstimmungen zeigt. Aus dem GEDmatch Genesis-Test.
Ein Beispiel aus Kitty Coopers Blog, das die Segmentübereinstimmungen zeigt.

Mit einem experimentellen Tool können Benutzer aus diesen Ergebnissen auch einen Stammbaum rekonstruieren. Es gibt auch ein Werkzeug, das versucht, das Genom eines Vorfahren aus den genetischen Daten der Nachkommen zu rekonstruieren.

GEDmatch Genesis in den Nachrichten

GEDmatch Genesis kam in die Nachrichten, nachdem es zur Identifizierung der verwendet wurde Golden State Killer , ein Serienmörder und Vergewaltiger, der von 1974 bis 1986 in Kalifornien aktiv war. Er wurde identifiziert, als eine DNA-Probe, die er an einem Tatort zurückgelassen hatte, durch GEDmatchs „Eins-zu-Viele“ -Tool geleitet wurde. In der genetischen Datenbank wurden zehn bis zwanzig Kits gefunden, die als dritte bis vierte Cousins identifiziert wurden.

Die Polizei arbeitete mit Ahnenforschern zusammen, um zwei mögliche Verdächtige einzugrenzen. Joseph James DeAngelo wurde als Mörder bestätigt, indem er die Tatortprobe mit DNA DeAngelo verglich, die an seiner Autotür und in seinem Müll zurückgelassen wurde.

Dies war nicht das erste oder letzte Mal, dass ein GEDmatch-Test verwendet wurde, um einen kalten Fall zu lösen. Das DNA Doe Projekt ist eine gemeinnützige forensische Genealogie, die die Genealogie-Site nutzt, um Körper zu identifizieren und Familien zu benachrichtigen. Auf der Unternehmensseite arbeitet Parabon Nanolabs mit amerikanischen Strafverfolgungsbeamten zusammen, um Täter zu identifizieren und Verbrechen aufzuklären.

GEDmatch hatte einen massiven Datenverstoß, der am 19. Juli 2020 entdeckt wurde.

GEDmatch Genesis Datenschutz

Als nächstes folgt in unserem GEDmatch Genesis-Test die nächste Berichterstattung, die das Projekt erhalten hat. Datenschutz ist für viele seiner Benutzer zu einem Problem geworden. GEDmatch bietet drei Datenschutzoptionen: “Privat”, “Öffentlich + Opt-In” und “Öffentlich + Opt-Out”. Private Daten werden nicht mit DNA-Kits anderer Personen verglichen. Dies bedeutet, dass niemand Sie finden wird, aber Sie können auch niemanden finden.

“Öffentlich + Opt-in” ermöglicht die Eins-zu-Viele-Suche und stimmt der Durchsuchung von Strafverfolgungsbehörden zu, um beispielsweise Verdächtige von Gewaltverbrechen zu identifizieren. “Öffentlich + Opt-out” ermöglicht es dem Benutzer, Verwandte zu finden und gefunden zu werden, stimmt jedoch nicht der Suche nach Strafverfolgungsbehörden zu. Das Unternehmen behauptet, dass DNA-Rohdaten Dritten nicht zugänglich sind.

GEDmatch hat jedoch Vorladungen eingehalten und garantiert, dass Rohdaten, persönliche Informationen und Genealogie-Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden auch für Personen, die die Option “privat” deaktiviert oder ausgewählt haben. Dies hat dazu geführt, dass die Gründerin von Legal Genealogist, Judy G. Russell, eine zertifizierte Genealogistin und ehemalige Rechtsprofessorin, eine Empfehlung für GEDmatch zurückgezogen hat.

GEDmatch Genesis Bewertungen

DNA-Testauswahl Bewertungen von GEDmatch Genesis belegen den 19. Platz von 54 für Ancestry DNA Testing.

GenSoftReviews bietet 7 GEDmatch-Bewertungen für 3,22 von 5 Sternen. Negative Bewertungen beklagen, dass es nicht benutzerfreundlich und schwer zu verstehen ist, während positive Bewertungen seine Nützlichkeit für „motivierte Ahnenforscher“ hervorheben.

Nachdem es 2012 ursprünglich als „Traumort eines DNA-Geeks“ bezeichnet wurde , Die Legal Genealogist zog ihre Empfehlung von GEDmatch Genesis aus Datenschutzgründen zurück.

Vor-und Nachteile

Lassen Sie uns den GEDmatch Genesis-Test mit einem Blick auf die Vor- und Nachteile zusammenfassen.

VorteileNachteile
Kostenlos, wenn Sie Ihre eigenen DNA-Daten habenBietet eine begrenzte Analyse, die über den relativen Befund hinausgeht
GEDMatch Genesis ermöglicht die Suche und den Vergleich mit jedem öffentlichen KitNicht benutzerfreundlich: Alle Erklärungen der Werkzeuge sind extern
Sie können der Polizei helfen, ein Familienmitglied festzunehmenSie können Strafverfolgungsbehörden dabei helfen, ein Familienmitglied festzunehmen

Nebula Genomics

Wir beenden unseren GEDmatch-Test mit einem Vergleich mit Nebula Genomics und anderen DNA-Testunternehmen. Nebula Genomics unterscheidet sich von GEDmatch und anderen Gentestunternehmen durch seinen Fokus auf Datenschutz, die Erweiterung des Horizonts von DNA-Informationen und die Bereitstellung verständlicher Berichte.

Datenschutz fokussiert

Bei Nebula Genomics ist Datenschutz genauso wichtig wie das Erlernen Ihrer Gesundheit, Persönlichkeit und Herkunft. Nebula baut den ersten datenschutzorientierten persönlichen Genomikdienst auf.

Nebula eliminiert Unternehmen der persönlichen Genomik als Zwischenhändler zwischen Dateneigentümern (dh Kunden) und Datenkäufern (dh Dritten), sodass Sie entschädigt werden können, wenn Sie Ihre Daten teilen.

Nebula übergibt keine Daten an Strafverfolgungszugangsdienste und wird dies nicht freiwillig tun. Tatsächlich erstellen wir Protokolle, die es uns unmöglich machen, Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung zu entschlüsseln und weiterzugeben. Obwohl dies Teil des Geschäftsmodells von GEDmatch ist, widerspricht es Nebulas Datenschutz-First-Ethos.

Nebel erweitern

Sie können die rohen DNA-Dateien wie bei GEDmatch auf Nebula Genomics hochladen, um mehr über Ihr Genom mit dem zu erfahren Nebula Genomics erweiterter Bericht . Der typische Microarray-basierte DNA-Genotypisierungstest kann mithilfe statistischer Modelle, auch als Imputation bezeichnet, erweitert werden, um herauszufinden, was sich zwischen den getesteten DNA-Stücken befand.

Dieser Bericht bietet Ihnen Zugang zu Hunderten von Merkmalen und kuratierten Forschungsstudien über die Nebula Research Library Damit bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Forschung und deren Bedeutung für Sie und Ihre DNA. Dadurch werden Informationen freigeschaltet, die GEDmatch niemals finden würde.

Nebula Genomics 30x Gesamtgenomsequenzierung

Nebula bietet Kunden die Möglichkeit, über die typischen Microarray-basierten DNA-Tests anderer Unternehmen hinauszugehen, um weitere Informationen über sich selbst freizuschalten. Mit dem neue 30x Gesamtgenomsequenzierung Service, 100% Ihrer DNA wird gelesen. Mit anderen Worten, Sie erhalten 10.000-mal mehr Daten als mit AncestryDNA oder 23andMe, das nur 0,01% Ihres Genoms liest!

Nebel macht Wissenschaft zugänglich

Nebula möchte, dass die Menschen etwas über ihre Gesundheit, Persönlichkeit und Herkunft lernen können. Das Umdrehen der Ergebnisse reicht nicht aus: Nebula hat es sich zur Aufgabe gemacht, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse einfach und genau zu erklären . Dies umfasst sowohl die Bereitstellung klarer Erklärungen als auch die Erleichterung der Ermittlung der verfügbaren Studien. Die Informationen zu haben ist nicht genug, wenn sie nicht zugänglich sind.



GEDmatch23andMeAncestryDNANebula Genomics
DNA-TestmethodeNur Benutzer-Upload, keine TestsMicroarray-basierte GenotypisierungMicroarray-basierte GenotypisierungSequenzierung des gesamten Genoms (30-fache Abdeckung)
Kann DNA-Rohdaten hochladenJa (23andme, FTDNA, AncestryDNA, die meisten anderen)NeinNeinJa (23andMe und Vorfahren)
DatenzugriffNeinJa (Datendatei im 23andMe-Format)Ja (Datendatei im Ahnenformat)Ja (FASTQ-, BAM- und VCF-Dateien)
Informative und pädagogische ErklärungenNeinJa JaJa
Vereinfachte Tools zur BerichtssucheNeinJaJaJa
Datenumsatz der StrafverfolgungsbehördenRoutinemäßig unter Opt-In, unter anderer GarantieNur unter Gewähr und unter AufsichtNur unter Garantie und wird herausfordern Erstellen von Tools, mit denen Benutzer die vollständige Kontrolle über ihre Daten erhalten, auch wenn ein Haftbefehl vorliegt.
Kosten$ 0- $ 10 / Monat99 $, 199 $ oder 499 $99 $ oder 149 $$ 0 – $ 299

GEDmatch gegen 23andMe gegen AncestryDNA gegen Nebula Genomics

Andere Websites, auf denen Sie DNA-Rohdaten zur Analyse hochladen können, sind:

  • DNA Land (kostenloser DNA-Upload zur Analyse von Merkmalen und Vorfahren)
  • DNA-Maler (für die Genealogie – die erste ist kostenlos und Abonnements sind für andere verfügbar)
  • Genetischer Geist (kostenlos für die Gesundheitsberichterstattung)
  • LifeDNA (99 US-Dollar für Upload- und Gesundheitsberichte, DNA-Kit und Updates gegen Aufpreis erhältlich)
  • Lebende DNA (kostenloser Upload für Vorfahren)
  • Mein Erbe (kostenloser Upload für Genealogie)
  • MyTrueAncestry (Lernen Sie Ihre Verbindung zu alten Bevölkerungsgruppen – kostenloser Upload – 397 US-Dollar)
  • WeGene (ein Fokus auf asiatische Bevölkerung, Kosten für Berichte)

Wenn Sie Daten zur Sequenzierung des gesamten Genoms haben, schauen Sie sich auch diese an YFull ($ 25 – $ 49 für Y-DNA und mtDNA).

Wenn Sie nach weiteren Tests für Abstammung oder genetische Genealogie suchen, sollten Sie sich diese anderen Bewertungen ansehen:

  • 23andMe (99 US-Dollar für den grundlegenden Abstammungstest)
  • Afrikanische Abstammung (299 USD pro Linie)
  • AncestryDNA ($ 99 für Abstammungstest)
  • CRI-Genetik ($ 99 für Abstammungstest)
  • DNA Land (kostenloser DNA-Upload zur Analyse von Merkmalen und Vorfahren)
  • DNA-Maler (Das erste Profil ist kostenlos und Abonnements sind für andere verfügbar.)
  • Lebende DNA (ab 49 US-Dollar)
  • Mein Erbe (99 US-Dollar für den Abstammungstest, zusätzliche Abonnements für den Zugriff auf Genealogie-Tools)
  • WeGene (für asiatische Abstammung)

Wenn Sie nach einem Vaterschaftstest zu Hause suchen, sollten Sie auch unseren Bericht über lesen HomeDNA .

Wenn Sie sich auf Ihre mütterlichen und / oder väterlichen Abstammungslinien konzentrieren möchten, können Sie sich diese ansehen YFull oder YSeq , Dienste, die mtDNA oder das Y-Chromosom analysieren, um spezifische Abstammungshaplotypen zu bestimmen. Volles Genom bietet auch Y-Chromosomen-Sequenzierung und -Analyse an.

Hat Ihnen unser GEDmatch Genesis-Test gefallen? Bewertungen für andere DNA-Test- und Analyseunternehmen finden Sie in unserem Blog und in unserem Komplette Anleitung zum besten DNA-Testkit und anderen Heimtests .

Schauen Sie sich auch unsere an GEDmatch-Tutorial um zu lernen, wie man dieses mächtige Werkzeug benutzt!

Schauen Sie sich auch diesen Blog-Beitrag an, der einen Überblick über andere DNA-Upload-Sites gibt.