Farbübersicht – Senken Robotik und KI die Kosten?

Color Review Zusammenfassung

Color ist ein Unternehmen für klinische Gentests, das sich durch günstige und transparente Preise auszeichnet. Lesen Sie mehr in unserem Color Genomics Test!

Christina Marvin

Farbgenomik
Ergebnisse
Preis
Zusatzfunktionen

Zusammenfassung

Color ist ein Unternehmen, das klinische Gentests durchführt und während des gesamten Prozesses auch Berater und Ärzte konsultiert. Die Ergebnisse beschränken sich auf erblich bedingte Krebserkrankungen, Herzkrankheiten und das Ansprechen auf Medikamente.

4.3

7 Fakten aus unserer Farbübersicht

  1. Standort: Burlingame, CA (San Francisco, CA)
  2. Produkte: Gentests für Mutationen im Zusammenhang mit dem Krebsrisiko, genetische Formen von Herzkrankheiten, Reaktion auf Medikamente, Tests auf Infektionskrankheiten (einschließlich COVID-19)
  3. Bestellung: Online oder in einer Arztpraxis
  4. Berichte: Hilfe bei medizinischen Entscheidungen in Absprache mit einer medizinischen Fachkraft
  5. Datenverfügbarkeit: Daten-Download für die meisten Tests nicht verfügbar
  6. Kosten : $ 0- $ 249; Versicherte Tests auf Anordnung eines persönlichen Arztes
  7. Alternativen :: Nebula Genomics (Gesamtgenomsequenzierung, die in Absprache mit einem Arzt angewendet werden kann)

Diese Bewertung wurde mit der Absicht geschrieben, so unvoreingenommen wie möglich zu sein. Sie stellt jedoch die Meinung eines einzelnen Rezensenten dar und ist daher subjektiv. Darüber hinaus bemühen wir uns bei Nebula Genomics, die Öffentlichkeit über die Vorteile der Gesamtgenomsequenzierung aufzuklären. Informationen zu unserem Whole Genome Sequencing DNA-Test sind daher in die Überprüfung integriert.

Juli 25, 2022

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Zugang zu genetischen Beratern und klinischen Pharmazeuten
  • Kontinuierliche Unterstützung der Patienten durch Beratung und Einbeziehung der Ärzte
  • Angemessener Preis ($249)
  • Die Krankenkasse kann die Kosten für einige Tests übernehmen

Nachteile

  • Konzentration auf häufige erbliche Krebsarten und Herzkrankheiten mit wenig bis gar keinem Fokus auf die allgemeine Gesundheit
  • Die Versicherung deckt ausgewählte Tests nur, wenn sie in einer Arztpraxis angeordnet werden
  • Aufgrund der hohen Nachfrage und der derzeitigen Konzentration auf Color COVID-Tests können die Ergebnisse von Gentests länger als üblich auf sich warten lassen.

Farbe Einführung

Farbe wurde früher als „Farbgenomik“ bezeichnet. Letzteres wird daher verwendet, um die von dem Unternehmen angebotenen Gentests zu beschreiben.

Color Health, Inc. ist ein in Kalifornien ansässiges Unternehmen für Gesundheitstechnologie. Es wurde 2015 von Elad Gil (ehemaliger VP of Corporate Strategy bei Twitter), Nish Bhat (Experte für angewandte Mathematik und molekulare Zellbiologie) und Othman Laraki (Vorstandsmitglied der American Cancer Society), CEO, mitbegründet. Es bietet Gentests für Krebs, Herzkrankheiten, Medikamentenreaktionen und COVID-19-Tests an.

Die Patienten können einen Test mit Hilfe ihres Arztes oder eines unabhängigen Arztes in Auftrag geben. Der Arzt prüft die Angaben des Patienten, stellt die Eignung fest und bestellt einen Color-DNA-Test im Namen des Patienten. Der Arzt, der den Test bestellt hat, erhält automatisch eine Kopie der Ergebnisse.

Die Ergebnisse informieren den Patienten, wenn er eine Genmutation aufweist, die das Risiko einer Krankheit erhöht. Die Ergebnisse von Color-DNA-Tests diagnostizieren keine Krankheiten, sondern geben nur Auskunft über genetische Veranlagungen.

Das Unternehmen behauptet, die Kosten für die genetische Sequenzierung dank der Robotik und des maschinellen Lernens zur Durchführung von Routineaufgaben gesenkt zu haben, wodurch Gentests für viel mehr Menschen zugänglich werden.

Seit März 2020 nutzt das Unternehmen seine Dienstleistungen im Gesundheitswesen, um die COVID-19-Pandemie zu bekämpfen, indem es COVID-19-Testprogramme im Rahmen der FDA-Notfallgenehmigung anbietet. Im Juni 2020 nahm Color außerdem ein Hochdurchsatzlabor für COVID-19-Tests in Betrieb. Obwohl das Unternehmen immer noch DNA-Tests für Krebs und Herzgesundheit anbietet, hat es seine Bemühungen auf die Reaktion auf die Pandemiekrise verlagert.

Interessieren Sie sich für einen Test, der 100% Ihrer DNA dekodiert, anstatt nur wenige Gene zu testen? Nebula Genomics bietet Whole Genome Sequencing an, einen vollständigen DNA-Test, der alle 20.000 Gene und regulatorischen Genomregionen entschlüsselt. Klick hier um mehr zu erfahren!

Überprüfung von Color Genomics Produkten und Dienstleistungen

Color Genomics bietet drei DNA-Sequenzierungsprodukte an, die sich darin unterscheiden, wie viele Gene sie analysieren. Darüber hinaus bieten alle Color-Tests ständigen Zugang zu genetischen Beratern und klinischen Pharmazeuten, die bei Color Genomics beschäftigt sind.

Standard (nur über Arbeitgeber und Angehörige der Gesundheitsberufe erhältlich, Tarife können variieren)

Der Color Standard Test wird von Arbeitgebern und Fachleuten des Gesundheitswesens angeboten, die in ihren Unternehmen ein groß angelegtes Gesundheitsprogramm durchführen. Sie enthält die zehn wichtigsten Gene für erbliche Krebs- und Herzkrankheiten. Die CDC erkennt an, dass diese Gene für die öffentliche und bevölkerungsbezogene Gesundheitsvorsorge wichtig sind. Der Test analysiert auch 14 Gene im Zusammenhang mit Medikamentenreaktionen. Beispiele hierfür sind das Gen CYP1A2, das koffein- und acetaminophenhaltige Medikamente verstoffwechselt, und CYP2D6, das für die Verstoffwechselung von Medikamenten wie Antidepressiva (SSRI) und Betablockern gegen Bluthochdruck zuständig ist.

Erweitert (249 $)

Der Color Extended-Test wurde für Patienten entwickelt, die einen umfassenderen Bericht darüber wünschen, wie ihre Gene mit Krankheiten zusammenhängen. Besonders vorteilhaft ist sie für Personen mit einer persönlichen oder familiären Vorgeschichte von Brustkrebs und anderen Krebsarten oder Herzkrankheiten. Der Test analysiert 74 Gene .

Erbkrebs ($ 249)

Der Color Hereditary Cancer Test wurde für Patienten entwickelt, die nur das Risiko für erblichen Krebs verstehen möchten (z. B. Brustkrebsrisiko). Dieses Kit umfasst Tests auf Gene, die mit Brust- und Eierstockkrebs assoziiert sind (30) sowie auf Gene, die mit Gebärmutter-, Darm-, Melanom-, Bauchspeicheldrüsen-, Magen- und Prostatakrebs in Verbindung stehen. Wenn Krebs in einem frühen Stadium erkannt wird, erhöhen sich die Überlebenschancen.

Interessiert an Gentests für erblichen Krebs? Diese Beiträge könnten Sie interessieren:

Überprüfung der Farbgenomik-Programme

Familientestprogramm

Diese Programm ermöglicht nahen Angehörigen von Patienten den Zugang zu Gentests zu einem reduzierten Preis. Eltern, Geschwister und erwachsene Kinder von Patienten, die positiv auf eine genetische Mutation getestet wurden, können ein Farb-DNA-Testkit für 50 USD bestellen. Color Genomics akzeptiert positive Testergebnisse aus eigenen Tests sowie aus jedem Labor in klinischer Qualität. Das Unternehmen behauptet, dass die Genauigkeit in seinem Genomforschungslabor bei über 99 % liegt.

Arbeitgeberprogramm

Dieses Programm bietet derzeit den Mitarbeitern von über 100 Unternehmen Gentests als Zusatzleistung an. Zu den Partnern zählen Visa, GE Appliances und Levi Strauss & Co.

Color bietet Aufklärung und Engagement der Mitarbeiter, Zugang zu genetischen Tests und Beratung sowie eine hohe Rentabilität der Investitionen durch personalisierte Betreuung der Mitarbeiter.

Mitarbeiter, die sich freiwillig beteiligen, können ein Kit mit einem Rabatt von 50-100 % erwerben. Die Mitarbeiter erhalten alle Vorteile, die mit dem Kauf eines Kits verbunden sind, einschließlich einer kontinuierlichen kostenlosen genetischen Beratung. Im Rahmen des Programms analysiert das Unternehmen Gene, die mit Erbkrebs und Herzerkrankungen assoziiert sind.

Arbeitgeber erhalten anonymisierte aggregierte Ergebnisse. Diese Ergebnisse sollen Risikobereiche in der Arbeitnehmerbevölkerung identifizieren und dem Arbeitgeber bei der Auswahl der wirksamsten Leistungen helfen. Color Genomics weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit dieser Daten für den Arbeitgeber von der Anzahl der Teilnehmer und der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und -richtlinien abhängt.

Rückblick auf die Durchführung eines Farbgenomtests

Kunden können ein DNA-Testkit online kaufen, aber ein Arzt muss es bestellen. Persönliche Ärzte können online über ein HIPAA-konformes Online-Portal bestellen. Andernfalls überprüft ein unabhängiger Arzt aus einem externen Netzwerk die Patienteninformationen und bestellt den DNA-Test.

Screenshot des Bestellformulars für Farbe mit der Option, bei einem unabhängigen Arzt oder beim eigenen Arzt zu bestellen
Kunden von Color Genomics können entscheiden, welcher Arzt ihre Tests abzeichnen soll.

Der Kunde entnimmt eine Speichelprobe mit dem Probenentnahmekit und sendet sie mit einem vorausbezahlten Rücksendeetikett zurück. Die Tests werden in einem CAP-akkreditierten und CLIA-zertifizierten Labor durchgeführt. Ein zertifizierter Mediziner prüft die Qualität jeder Probe, bevor er die Ergebnisse zurücksendet. Patienten und medizinisches Fachpersonal erhalten den Bericht nach 3-4 Wochen.

Der Farbbericht wird dem Patienten und dem Arzt, der den Test angeordnet hat, zur Verfügung gestellt. Sie können sie online abrufen und als PDF herunterladen.

Überprüfung eines Farbgenomik-Berichts

Berichtsübersicht

Color Genomics bietet einen DNA-Gesundheitsbericht, der bis zu 74 Gene analysiert, die in drei Kategorien fallen:

  • 30 Gene, die das Risiko für Brustkrebs (einschließlich der Brustkrebsgene BRCA1 und BRCA2), Eierstock-, Gebärmutter-, Dickdarm-, Melanom-, Bauchspeicheldrüsen-, Magen- und Prostatakrebs beeinflussen.
  • 30 Gene, die mit genetischen Formen von Herzerkrankungen assoziiert sind (einschließlich hohem Cholesterinspiegel).
  • 14 Gene, die beeinflussen können, wie der Körper Medikamente verarbeitet. Beispiele hierfür sind das CYP1A2-Gen, das Arzneimittel mit Koffein und Paracetamol metabolisiert, und CYP2D6, das Arzneimittel mit Antidepressiva wie SSRIs und Betablockern gegen Bluthochdruck metabolisiert.
Screenshot einer Beschreibung von drei Analysen, die von Color durchgeführt wurden: Krebs, Gehör und Medikamente
Color Genomics testet auf Gene, die mit Krebs, Herzkrankheiten und Medikamentenreaktionen in Verbindung stehen

Beispielbericht zur Farbgenomik

Ein Color-Genomics-Bericht enthält Abschnitte über genetische Risiken und Screening-Richtlinien.

Im ersten Abschnitt des Berichts wird auf das Vorhandensein von risikoerhöhenden Mutationen hingewiesen. Dann werden Einzelheiten über die Mutation angegeben und es wird beschrieben, inwieweit die DNA eines Patienten das Risiko für eine Krankheit erhöht oder das Ansprechen auf Medikamente beeinflusst. Im folgenden Beispiel lesen Sie die Ergebnisse eines BRCA-Tests von Color Genomics.

Detaillierter Bericht von Color Genomics über den Test auf erblichen Krebs, in dem mitgeteilt wird, dass eine pathogene Mutation im BRCA1-Gen festgestellt wurde
Der erste Abschnitt des Color-Berichts beschreibt die identifizierten Mutationen

Werden keine risikoerhöhenden Mutationen festgestellt, so wird dies im Bericht ebenfalls klar kommuniziert. Dieses Beispiel aus einer Herzkrankheitsanalyse zeigt ein negatives Ergebnis.

Detaillierter Color Genomics-Bericht zur erblichen Herzgesundheit mit der Information, dass keine Mutationen festgestellt wurden
Berichtsbeispiel, wenn keine klinisch bedeutsamen Mutationen gefunden werden

Der folgende Abschnitt enthält Informationen darüber, wie sich risikoerhöhende Mutationen auf Familienmitglieder auswirken können.

Abschnitt eines Color-Genomics-Berichts, in dem Gründe aufgeführt sind, warum Patienten ihre Ergebnisse mit Angehörigen teilen sollten
Ein Bericht von Color Genomics beschreibt, wie sich diese Mutation auf die Familie eines Patienten auswirken kann

Der Bericht enthält dann Risikoinformationen und Richtlinien zur Krebsvorsorge, die auf genetischen Testergebnissen, der Familienanamnese und anderen Faktoren wie dem Alter basieren. Diese Empfehlungen stammen von Experten wie dem National Comprehensive Cancer Network (NCCN).

Ausschnitt aus einem Bericht von Color Genomics, in dem Leitlinien zur Kenntnis des BRCA1-Screenings dargelegt werden
Ein Bericht von Color Genomics enthält Screening-Leitlinien

In den abschließenden Abschnitten werden die Testmethodik und die Beschränkungen beschrieben und eine Haftungsausschlusserklärung abgegeben.

Musterberichte für einen Patienten mit einer BRCA1-Mutation (Gen für erbliche Krebserkrankungen), für einen Patienten mit einer MYH7-Mutation (Gen für erbliche Herzerkrankungen) und für einen Patienten ohne MYH7-Mutation sind auf der Website zu finden.

Überprüfung von Color Genetic Counseling Services

Sowohl Patienten als auch Ärzte haben Zugang zu laufenden Konsultationen mit internen genetischen Beratern und klinischen Apothekern. Diese Fachleute bieten gemeinsame genetische Beratungsdienste an:

  • Gehen Sie durch den Color Genomics Bericht
  • Besprechen Sie, wie sich die Ergebnisse auf Familienmitglieder auswirken können
  • Beantworten Sie alle Fragen des Patienten
  • Helfen Sie dem Patienten, die besten Fragen zu ermitteln, die er seinem Arzt stellen kann

Mit diesen Dienstleistungen unterscheidet sich Color Genomics von den meisten anderen DNA-Test-Websites. Mit diesem Unternehmen haben Patienten immer Zugang zu einem Fachmann, der bei der Interpretation der Ergebnisse helfen kann.

Patienten können eine genetische Beratungssitzung von ihrem Konto aus planen. Dieses Treffen dauert in der Regel weniger als eine Stunde.

Zahlungen und Erstattungen

Patienten zahlen 249 US-Dollar für den Color Extended-Test. Sie können dies entweder in der Praxis ihres Arztes oder zu Hause mit einer Kreditkarte tun.

Color akzeptiert nur Rechnungen von Versicherungsgesellschaften für den Color-Erbkrankheitstest. Daher muss ein Patient im Rahmen der Krankenversicherung seines Versicherers anspruchsberechtigt sein. Außerdem müssen sie den Test persönlich in der Praxis ihres Arztes bestellen. Wenn ein Patient online bestellen möchte, muss er den vollen Preis des Tests (249 USD) übernehmen.

Eine medizinische Fachkraft übermittelt eine Online-Bestellung über die Color Provider Platform. Das Online-Tool ermittelt schnell, ob ein Patient Anspruch auf eine Versicherungsabrechnung hat. Wenn dies der Fall ist, wird Color Genomics einen Antrag bei der Versicherung einreichen.

Color Genomics akzeptiert keine Versicherungsabrechnung für Color Extended (249 US-Dollar, einschließlich erblichem Krebs, erblicher Herzgesundheit und Medikamentenreaktion). Auch für das Color Family Testing Program (50 $ für unmittelbare Familienangehörige von Patienten, die positiv auf eine Mutation getestet wurden) wird keine Versicherung anerkannt.

Überprüfung der Datenschutzbestimmungen von Color Genomics

Die Patienten können sich dafür entscheiden, anonymisierte genetische Informationen an Color Data (eine öffentliche DNA-Datenbank) und an Forschungsstudien Dritter weiterzugeben. Die Patienten können auch ihr Einverständnis zur Weitergabe ihrer Ergebnisse an Angehörige der Gesundheitsberufe geben.

Einige Personen können die genetischen Ergebnisse und die Krankengeschichte eines Patienten anzeigen. Ein genetischer Berater prüft die Krankengeschichte des Patienten, um den Bericht zu interpretieren. Ein zertifizierter Arzt überprüft alle genomischen Ergebnisse, bevor sie veröffentlicht werden. Außerdem erhält der Arzt, der den Test angeordnet hat, automatisch eine Kopie der Ergebnisse.

Color Genomics steuert de-identifizierte DNA-Daten zu öffentlichen Gesundheitsdatenbanken wie ClinVar der National Institutes of Health (NIH) bei. Diese Datenbank dient als Archiv von Informationen über genetische Varianten und deren Beziehung zur menschlichen Gesundheit.

Der Arbeitgeber eines Patienten kann den DNA-Test (ganz oder teilweise) über das Color Genomics Employer Program bezahlen. Arbeitgeber haben das Recht, anonymisierte und / oder aggregierte Daten zu Analysezwecken zu erhalten.

Das Gesundheitssystem eines Patienten kann auch (ganz oder teilweise) für den Color Genomics DNA-Test bezahlen. Das Unternehmen kann dem Gesundheitssystem genetische Testergebnisse und persönliche Informationen zur Verfügung stellen.

Color Genomics gibt de-identifizierte Informationen (wie z.B. Trends über die allgemeine Nutzung seiner Dienste) öffentlich und an Partner weiter. Sie kann auch de-identifizierte Daten zu Studien beisteuern, entweder zu ihren eigenen oder in Zusammenarbeit mit dritten Forschungspartnern.

Das Unternehmen hat eine COVID-19-Einverständniserklärung für Patienten, die den Dienst in Anspruch nehmen, erstellt. Die aus diesem Test gewonnenen Informationen werden nur an Ihren bestellenden Anbieter weitergegeben. Genau wie bei Ihrem Gentest können diese Ergebnisse auch an Behörden weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sequenzierung des gesamten Genoms mit geringer Abdeckung (LcWGS)

Im Oktober 2018 führte Color Genomics die flächendeckende Ganzgenomsequenzierung ein. Ihr Ziel war es, den Zugang zu Gentests zu erleichtern und sie allen zugänglich zu machen.

Standard-Genotypisierungs-Arrays erkennen nur bekannte genetische Varianten. Die Mehrheit der sequenzierten Genome stammt von Menschen kaukasischer und europäischer Abstammung. Es kann daher vermutet werden, dass Genotypisierungsarrays keine genetischen Varianten für andere Populationen aufweisen.

Color Genomics bietet LcWGS an, um Gentests für Menschen, die nicht kaukasischer Abstammung sind, nützlicher zu machen. LcWGS ermöglicht dies, da es nicht auf vorselektierte Mutationen testet, sondern das gesamte Genom unvoreingenommen untersucht. Es ist auch viel günstiger als die Sequenzierung des gesamten Genoms mit hoher Abdeckung.

Patienten können sich dafür entscheiden, ihre Daten zur Sequenzierung des gesamten Genoms mit geringer Abdeckung in die Forschung einzubringen. Patienten können auch eine FASTQ-Datei mit den DNA-Rohdaten vom LcWGS anfordern. Color Genomics übernimmt keine Garantie dafür, dass diese Daten von seinem Labor analysiert oder validiert wurden.

Rückblick auf Color Genomics Discovery

Patienten, die ein Color Genomics-Produkt erwerben, erhalten fortlaufend Updates zu Color Discovery. Die Updates enthalten Details darüber, wie genetische Varianten gemeinsame Merkmale beeinflussen.

Über Color Discovery können Patienten auch einen Abstammungsbericht erhalten. Dieser Bericht wird durch den Vergleich von Patienten-DNA mit öffentlich zugänglichen genetischen Informationen des 1000 Genomes Project erstellt. Diese Referenzpopulationen sind breit. Daher sind die Ergebnisse dieses DNA-Abstammungstests im Vergleich zu 23andMe und AncestryDNA weniger granular.

Beschreibung dessen, was Color Discovery analysiert, mit Symbolen für Laktoseintoleranz, Reaktion auf Alkohol und Art des Ohrenschmalzes
Typische Merkmale, die im Rahmen von Color Discovery analysiert werden

Color Discovery, einschließlich des Abstammungsberichts, ist nicht dazu gedacht, medizinische Ratschläge zu erteilen oder gesundheitsbezogene Entscheidungen zu treffen. Ab 2020 ist Color Discovery nur in den USA verfügbar.

Farbgenomik in den Nachrichten

Im Jahr 2019 Forbes berichteten, dass das NIH Color Genomics einen Zuschuss von 4,6 Millionen US-Dollar gewährte. Mit diesem Geld wurde die genetische Beratung von Teilnehmern des NIH-Forschungsprogramms „All of Us“ finanziert.

Das Programm zielt darauf ab, die Präzisionsmedizin für verschiedene Bevölkerungsgruppen voranzutreiben. Die eingeschriebenen Teilnehmer geben Gesundheitsinformationen an und lassen ihr gesamtes Genom sequenzieren.

Im Januar 2019 gab Color Genomics eine neue Partnerschaft mit dem in Chicago ansässigen Unternehmen bekannt NorthShore University HealthSystem . Im Oktober 2019 kündigte sie eine ähnliche Partnerschaft mit dem Ochsner Health System in Louisiana an. Beide Vereinigungen sollten Gentests in die Primärversorgung integrieren und mehr Menschen den Zugang zu Gentests ermöglichen.

Die COVID-19-Epidemie veranlasste viele Labors, ihre Räume in Prüfeinrichtungen umzuwandeln. Color folgte diesem Trend und verwandelte sein klinisches Verarbeitungslabor in ein COVID-19-Testlabor. Dieser von der FDA zugelassene Prozess beginnt im April 2020.

Die Universität Stanford kündigte im August 2021 an, dass sie alle ihre Studenten unabhängig von ihrem Impfstatus zu einem wöchentlichen COVID-19-Test verpflichten wird. Color ist das Unternehmen der Wahl, das den Studenten kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Im September 2021 kam Gabriel Stricker, ein ehemaliger Google-Chef für das Such-Ökosystem, als Chief Communications Officer zu Color. Die gleiche Position hatte er 2012 bei Twitter inne, bevor er 2015 zu Google wechselte.

Das Arbeitsleben scheint eine Priorität für Karrieren bei Color Genomics zu sein, für die eine nahezu perfekte Sternebewertung vorliegt Glastür .

Andere Color Genomics Bewertungen

Color Genomics erhielt auf Amazon 4,5 von 5 Sternen bei 100 Rezensionen. Die meisten Kunden lobten den Test, weil er einfach zu bedienen und die Ergebnisse leicht zu verstehen sind.

Auf Facebook erhielt das Unternehmen 4,2 von 5 Sternen, basierend auf der Meinung von 41 Personen.

Nebula Genomics

Nebula Genomics bietet einen 30x Whole-Genome Sequencing Service an, der 100% Ihrer DNA sequenziert. Dieser Preis ist vergleichbar mit Color Genomics (249 US-Dollar), das nur wenige Gene sequenziert.

Color Genomics-Berichte beschränken sich auf erblich bedingte Krebserkrankungen, Herzerkrankungen und Medikamentenreaktionen. Im Gegensatz dazu bieten wir unseren Nutzern regelmäßige Aktualisierungen auf der Grundlage der neuesten Entdeckungen, die Hunderte von genetischen Varianten einbeziehen. Wir bieten unseren Benutzern auch Zugriff auf Tools, mit denen sie ihr gesamtes Genom und tiefe Abstammungsberichte untersuchen und ihre DNA-Rohdaten herunterladen können.

Nebula Genomics ist kein diagnostischer Test. Unsere Whole-Genome-Sequencing-Daten sind jedoch von höchster Qualität und können von Ärzten und genetischen Beratern verwendet werden. Personen, die glauben, dass sie ein Risiko für eine genetische Störung haben, sollten vor der Durchführung von DNA-Sequenzierungstests einen Arzt konsultieren.


FarbgenomikNebula Genomics
DNA-TestmethodeSequenzierung von bis zu 74 GenenSequenzierung des gesamten Genoms (alle 20.000 Gene und regulatorischen Regionen)
Tools zum Durchsuchen von DatenBegrenztJa ( erfahren Sie mehr )
AhnenberichterstattungBegrenzt Detaillierte Abstammungsberichte mit vollständiger Y-Chromosom- und mtDNA-Sequenzierung
DatenzugriffSequenzierung des gesamten Genoms mit geringer Abdeckung auf Anfrage erhältlich (nur FASTQ-Datei)Ja (FASTQ-, BAM- und VCF-Dateien)
Kosten249 USD (Versicherung kann diese Kosten für einige Patienten mit bestimmten Tests reduzieren) 0 $, 99 $, 299 $
Hilfe für medizinische EntscheidungenJa (einschließlich genetischer Beratungsdienste) Nein, aber die Ergebnisse können in Absprache mit genetischen Beratern und medizinischen Fachleuten verwendet werden.

Sind Sie an COVID-19-Reisetests interessiert? Kurix Health und Project Screen bieten spezielle Tests an, die die Anforderungen für die Ausreise und die Einreise in das Vereinigte Königreich erfüllen. Außerdem bieten Vault Health, Cue Health und Lucira Health Tests für Einzelpersonen und Organisationen in den Vereinigten Staaten an.

Andere Unternehmen für klinische Gentests, die für Sie von Interesse sein könnten:

Umfasst das Trägerrisiko:

Allgemeine Bedingungen, die Erwachsene betreffen:

  • Ambry Genetics (Risiken verschiedener Krankheitstypen)
  • Fulgent Genetics (Unternehmen für umfassende Diagnostik)
  • GeneDx (Vielzahl klinischer Genomtests)
  • Einladung (Diagnostik, proaktive Gesundheit und reproduktive Gesundheit)
  • Oral DNA Labs (spezialisiertes Diagnosetool für die Mundgesundheit)
  • Petersilie Gesundheit (ganzheitliche Medizin- und Gesundheitspläne)
  • Pathway Genomics (DNA-Tests für verschiedene Gesundheitsaspekte können in Absprache mit medizinischen Anbietern verwendet werden.)

Seltene Erkrankungen:

Tumorgenetik:

  • Decipher Biosciences (Tumorgenetik für urologische Krebserkrankungen)
  • Natera (zirkulierende DNA für Erbkrebs und andere Diagnosen)

Psychische Gesundheit:

  • GeneSight (klinischer Genomtest für Psychopharmaka)
  • Genomind (pharmakogenomische Tests zur Behandlung der psychischen Gesundheit)

Wenn Sie nach Produkten zur Sequenzierung des gesamten Genoms suchen, könnten Sie interessiert sein an:

  • Dante Labs (30x Ganzgenomsequenzierung, die meisten Berichte sind gegen Aufpreis erhältlich)
  • Vollständige Genome (Daten-Upload und umfassende DNA-Lesung)
  • PerkinElmer Genomics (WES, WGS, Neugeborenen-Screening und mehr)
  • Sano Genetics (kostenloser Upload plus Sequenzierung des gesamten Genoms)
  • Sequencing.com (Sequenzierung des gesamten Genoms)
  • Veritas Genetics (30-fache Ganzgenomsequenzierung und moderne Diagnostik)
  • YSEQ (30-fache Ganzgenomsequenzierung)

Sie können auch Luna DNA (Entschädigung für die Teilnahme an der Genomforschung) und Map My Gene (nicht-klinischer Test für Krankheitsrisiken) ausprobieren.

Hat Ihnen unser Color Genomics-Test gefallen? Du kannst lesen Weitere Bewertungen auf unserem Blog und schauen Sie sich unsere Komplette Anleitung zum besten DNA-Testkit und anderen Heimtests .